Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Auswahl akzeptieren Details einblenden

Brauchtumspflege auch in Zeiten von Corona

Festzug zur Maikirmes am Muttertag im ungewöhnlichen Format

Vergangenen Sonntag wäre die Frankener Maikirmes normalerweise mit dem Festzug ausgeklungen. Getreu dem Motto: „besondere Zeiten, erfordern besondere Maßnahmen “, gab es am Sonntag trotz der aktuellen Situation, einen „Festzug“ durch das Dorf.

Der Fähnrich des Junggesellenvereins, Lars Klein und Ortsvorsteher Hans Jürgen Koffer, gingen trotz starkem Regen mit Musik, Sirene und Fahne durch das Dorf und bereiteten den Einwohnern von Franken zum Muttertag eine kleine Freude!

„Corona-Festzug“

Heute wäre offiziell unsere Maikirmes vorbei gewesen…🍻Getreu dem Motto: „ besondere Zeiten, erfordern besondere Maßnahmen “, gab es am Sonntag trotz der aktuellen Situation, einen „ Festzug “ durch das Dorf!Unser Fähnrich Lars Klein und Ortsvorsteher Hans Jürgen Koffer, gingen trotz starkem Regen mit Musik, Sirene und Fahne durch das Dorf und bereiteten den Einwohnern von Franken eine kleine Freude!🎉Euer JGV Franken

Gepostet von Junggesellenverein Franken am Dienstag, 12. Mai 2020

 

Dorflotse

In Kürze finden Sie hier Informationen zu folgenden Themen:

Dorfgemeinschaft
Franken
Kita Zwergentreff
Freiwillige
Feuerwehr
Jagdgenossenschaft
Bekanntmachungen
Ortsbeirat
Politik